Darum kann es über die Politik NIEMALS ausreichenden Klimaschutz geben!

In parlamentarischen Gremien müssen immer alle Interessen berücksichtigt werden und für Entscheidungen Mehrheiten gefunden werden.

Eine Mehrheit für wirksame Umwelt/Klimaschutzmaßnahmen wird es in Deutschland niemals geben, weil jeder halbwegs vernünftig denkende Mensch weiß, dass solche Maßnahmen nur marginal wären und keinerlei positive Verbesserung der globalen Umwelt/Klimasituation bewirken würde.

Den einzigen Effekt, den deutsche Klimaschutzmaßnahmen hätten, wäre die Schwächung des Wirtschaftsstandortes Deutschland. Und das wird kein Politiker verantworten wollen.

(Gleiches gilt selbstverständlich, wenn wir in diesem Zusammenhang an Stelle von Deutschland den Begriff Europa verwenden!)

Wer etwas anderes behauptet, hat die Realität einfach noch nicht begriffen!

Da es außerdem Lobbyisten & Klimazweifler gibt (und die wird es immer geben!), muss in unseren Parlamenten immer wertvolle Zeit in Debatten und Kompromissfindungen investiert werden.

Und wenn überhaupt, kann am Ende aufgrund dieser Kompromissfindung für einen wirksamen Umwelt/Klimaschutz immer nur ein fauler Kompromiss stehen.

Wer die Realität liest, weiß, dass die Politik der Wirtschaft folgt, und nicht umgekehrt!

Dafür ist wer verantwortlich? Genau! Solange es also noch Lobbyisten & Klimazweifler gibt, wird der beschlossene faule Kompromiss am Ende immer noch fauler werden.

Wegen dieser Gründe kann und wird es in den parlamentarischen Gremien NIEMALS eine ausreichende Mehrheit für die wirklich benötigten Veränderungen geben!

Wer etwas anderes behauptet, hat die Realität noch immer nicht begriffen!

Weltweiter wissenschaftlicher Konsens ist, dass wir schnell und viel mehr für Umwelt/Klimaschutz tun müssen.

Ist ein schneller und effektiver Umwelt/Klimaschutz aufgrund dieser Realitäten auf politischem Wege daher wirklich realistisch?

MACH MIT!

Empfehle diesen Artikel weiter:

Kommentare:

Hierzu gibt es noch keine Kommentare.

+  Kommentar

Erkunde globalforfuture.org:

powered by webEdition CMS