Was ist die "Kritische Masse"?

Ein Grundgsetz der Physik besagt, dass keine erfolgreiche Veränderung in Gang kommt, wenn der Grenzwert der "Kritischen Masse" nicht überschritten wird.

Alle Anstrengungen, die unterhalb dieser Marge bleiben, bewirken letzten Endes nichts.

Da trotz unserer Bemühungen seit über 50 Jahren bezüglich der Erhaltung eines gesunden Lebensraumes effektiv keine Verbesserung eingetreten ist, waren sie ganz nüchtern betrachtet, nur eine Verzögerung des Unvermeidlichen, aber nicht wirklich erfolgreich.

Das heißt: Wir waren zu wenig, zu unorganisiert, zu zersplittert, zu uninteressiert ...

Auf der anderen Seite gibt es viele Beispiele (Brent Spar, Montagsdemos in Leipzig, arabischer Frühling, ...) dafür, was für eine nachhaltige Wirkung die Überschreitung der "Kritischen Masse" haben kann.

Bewerte diesen Eintrag
8

Kommentare zu diesem Eintrag

Hierzu gibt es noch keine Kommentare.

powered by webEdition CMS