Eva Eizen
Usericon

"Ich bin für die Einführung einer CO2 gebundenen Reichensteuer"

Die Reichsten 0,1% der Weltbevölkerung, denen laut Wikipedia [1] 80% des Weltvermögens gehört, sollten eine "CO2-Steuer" in Höhe von bis zu 50% auf alle Gewinne zahlen, die durch die umweltbelastenden Geldschöpfungsprozesse ihrer Unternehmen erwirtschaftet worden sind.

Schließlich haben sie dieses Vermögen in den letzten 150 Jahren mit der rücksichtslosen Ausbeutung von Natur und Mensch verdient

Es kann doch nicht sein, dass diese Leute im Moment weiterhin an der Zerstörung der Natur verdienen, während wir anderen jetzt auch noch für die Beseitigung des Drecks bezahlen sollen, den sie hinterlassen.

Kommentare zu dieser Meinung:

Hierzu gibt es noch keine Kommentare.

+ Dein Kommentar

powered by webEdition CMS