Kalte Sonne 13.11.2020

Wenn die Regierenden erst mal über das eingenommene Geld verfügen, dann ist eine Kontrolle über eine zweckgebundene Ausgabe nicht mehr gegeben.

Es hat sich in den letzten Jahren in Deutschland eine Klimarettungsindustrie etabliert, die Milliarden wie nichts aufsaugt. Alles, ohne Erfolge nachzuweisen, respektive belegen zu müssen.

Der Mainstream unterstützt das nach besten Kräften. Eigentlich müsste es selbst den einfältigsten Klimarettern langsam dämmern:

Der Spaß kostet real mehr, als man je mit den existierenden Steuern einsammeln kann:

Bewerte diesen Artikel
6.032

Kommentare zu diesem Artikel

Hierzu gibt es noch keine Kommentare.

Daten zu diesem Artikel

Steuern & Subventionen, Lobbyismus
Kalte Sonne ( Autor / Urheber )
Deutschland
13.11.2020 ( erstellt )
22.07.2021 ( zuletzt bearbeitet )
powered by webEdition CMS