golem.de 04.10.2019

Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner:

Bewerte diesen Artikel
6.754

Kommentare zu diesem Artikel

Hierzu gibt es noch keine Kommentare.

Daten zu diesem Artikel

Technologie
golem.de ( Autor / Urheber )
Deutschland
04.10.2019 ( erstellt )
21.09.2022 ( zuletzt bearbeitet )
powered by webEdition CMS